Naturkosmetik

Sich zu pflegen und sich schön zu machen ist ein bereits mehr als tausend Jahre altes Bedürfnis der Menscheit. Schon die alten Ägypter, Chinesen und Griechen benutzten Salben, Cremen, ätherische Öle und Farben um sich zu schmücken. Kosmetik leitet sich vom altgriechischen Wort "kosmos" ab und bedeutet so viel, wie harmonisch geordnete Welt, System.
 
Durch die totale Industrialisierung heutiger Kosmetika ist den meisten von uns die Idee Pflegemittel für die Haut selbst herzustellen fast ganz abhanden gekommen. Viele sind zwar von der guten Wirkung natürlicher pflanzlicher Rohstoffe überzeugt, kaufen aber trotzdem konservierte Kosmetik, die lediglich auf natürliche Zusätze hinweist. 
Das größte Organ des Menschen - die Haut - ist durch extreme Umwelteinflüsse, Stress und Giftstoffe meist belastet und reagiert individuell unterschiedlich auf Konservierungsstoffe, oft allergisch. Die Haut ist aus ihrem Lot, ihrem Gleichgewicht, ihrer Balance, ihrer Ordnung, ihrem System geraten, das es gilt wieder herzustellen.  
 
Mithilfe pflanzlicher Stoffe aus kontrolliert biologischem Anbau, die Sie selbst in kleinen Portionen zubereiten und herstellen, können Sie Abhilfe schaffen. Ohne Konservierungsstoffe kreieren Sie in Workshops oder in Einzeltrainings ihre individuelle Kosmetik. Zudem werden Sie individuell beraten welches von Ihnen verwendete
Pflanzenöl und Hydrolat ihrem Hauttyp entspricht.  Nähere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie unter mies@life-balance-salzburg.at.